Software, Ereignisse, Reisen und kurioses ... RSS 2.0
# Friday, 10 September 2010

Diese Woche habe ich an der MobileTech Conference teilgenommen. Die zentrale Frage die sich mir an vielfälltigsten Punkten gestellt hat:
Braucht man Apps wirklich oder tut es denn nicht auch eine für mobile bedürfnisse optimierte webseite / Applikation?

Meine Antwort nach den zwei Tagen ist eindeutig Jain. Auf der einen Seite bieten Apps heute funktionen, die man mit dne derzeit zur
Verfügung stehenden Internettechnologien und deren Umsetzung nicht abbilden kann. Beispiele wären da der Zugriff auf die Hardware des
Geräts, z.B. Bildchen per Js abgreifen usw.  Oder auch die heute noch größere Performance, Onlinefähigkeit usw.

Auf der anderen Seite wird in der mittleren Zukunft mit der Umsetzung von HTML 5, nein nicht nur HTML 5 Video, und CSS 3 die Möglickeiten
geschaffen sein um auch diese Anforderungen abdecken zu können und noch viel besser, man wird dann Plattformunabhängiger, mit den
bekannten Nebenwirkungen aus dem heutigen BrowserJungle.

Schlagworte die noch gefallen sind:
* Real World Web von Ossi Urechs
* Wo gehts hin mit mobilen Anwendungen z.B. Parrot AR.Drone Flugschau
* Windows Phone 7 ist das beste, nur kan es keiner haben, da es keine Geräte bisher gibt!
* Android ist der aufsteigende Stern im Haifischbecken Tim Bray von Google

Für die erste Veranstaltung dieser Reihe nicht schlecht allerdings muss man auch sehen, das bei den Referenten viel Licht aber auch
einiges an Schatten zu sehen war, was meine Diskussionen mit anderen Teilnehmern auch bestätigte.

Friday, 10 September 2010 19:23:22 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)  #    Comments [0] - Trackback
Kongress | Mobile | Softwareentwicklung
# Wednesday, 22 October 2008

Fazit

Licht und Schatten prägten meinen Besuch auf der Internet World. Die Organisation war gut, die Spannweite der Sprecher von Anagiert über Fachkundig bis hin zu schlecht. Die Veranstaltung hat viele unterschiedliche Impulse in die verschiedensten Richtungen gegeben. Beispiele: Security, Recht, SEO, Wer macht was und auch ein bisschen das wie. Die Fachmesse war sehr Analytics behaftet, vermisst habe ich jegliche Technologiefirmen, wie z.B. Zend oder vergleichbares.

 

Was konnte man lernen?

-          Die Kriminalität im web hat sich industrialisiert

-          Suchmaschinenmarketing beruht sehr oft auf Vermutungen

-          Man kann auch ohne VC ein Internetportal starten

-          Virales Marketing ist nur schwer Messbar

-          Banken haben auch in der Vergangenheit Fehleinschätzungen unterlegen sind. O-Ton 1997: In 10 Jahren werden in den USA die Filialen auf Pos 3 bei der Vermarktung von Finanzartikeln stehen.

-          Die Gesetze im Internet Bereich sind der Wirklichkeit ca. 5-10 Jahre hinterher.

-          Durchschnittlich 16% der Besucher einer Webseite lesen den enthaltenen Text komplett.

 

Bemerkenswertes

-          Es gab einen Vortrag über gute Webtexte und ich konnte keinen mir bekannten Webredakteur im Publikum entdecken.

-          Mobiles Web hat mittlerweile offensichtlich die ersten Kinderkrankheiten hinter sich gelassen. Von jetzt an kann es als ernst zu nehmendes Medium betrachtet werden.

-          Der Spiegel ist 32 mal so scharf wie ein Computerbildschirm.

-          Wie viele Stände heute Nachmittag das Maskottchen von JobScout24 am Stand stehen hatten.

 

Komme ich wieder?

Mal sehen, das hängt ganz von der Weiterentwicklung des Inhalts der Veranstaltung ab.

Wednesday, 22 October 2008 16:20:41 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)  #    Comments [0] - Trackback
Deutschland | Internet | Kongress
Wolken
AIU
I am happy!
You are at United States!
Twitter
Flickr - Zufallsbild
Reklame
About

Disclaimer
Der Inhalt diese Blogs spiegelt allein meine Meinung wieder. Es ist in keiner Weise beabsichtigt gegen irgentwelche Gesetze und Gefühle dritter zu verstoßen. Ist es denoch passiert, werde ich mich schnellst möglich um Abhilfe bemühen.

Inhaltlich verantwortlich:
Andreas Scherer Am Bach 3 82239 Alling

© Copyright 2017
Andreas Scherer
Sign In
Send mail to the author(s) E-Mail
Locations of visitors to this page Top Blogs
All Content © 2017, Andreas Scherer