Software, Ereignisse, Reisen und kurioses ... RSS 2.0
# Sunday, 07 September 2008

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik findet den neuen Browser böse ....
Statement dazu von Sprecher Matthias Gärtner :

"Google Chrome sollte nicht für den allgemeinen Gebrauch eingesetzt werden"

Hintergrund ist die Tatsache, das Google über den Browser massenhaft Daten sammeln kann, die sie bisher nicht immer so autentisch bekommen kannten. Hier stellt sich aus meiner Sicht nur die Frage ob ein solche Gefährdung nicht auch schon bei der Nutzung einer herkömmlichen Suchmaschine wie Google, Yahoo oder auch MSN zutrifft. Denn ein Großteil des Bussinesplans solcher Suchmaschinen und den Unternehmen dahinter basieren auf solchen Daten.

Ich würde mir wünschen das hier Leute wie ein Bundesdatenschutzbeauftragter, der hier wohl umfassenden Einblick hat sich in den Medien mal so presentieren kann, das aktive Aufklärung in der Bevölkerung betrieben wird. Denn es reicht nicht aus sich den Kopf um verkaufte Daten zu machen, der weitaus größere Kuchen sind doch die Informationen, die Kids, Erwachsene und Senioren völlig ohne jegliches Bewusstsein umsonst solchen Unternehmen zur Verfügung stellen. Ich denke jeder muss entscheiden, was er umsonst der Wirtschaft gibt, aber er muss auf jeden Fall mal aufgeklärt werden, das er es tut.

Bis dahin soll "silento" schützen, was ich mir aber noch anschauen muss.

Weitere Links:
=> Handelsblatt:
Bundesamt mit Kritik an Googles Chrome
=> Presseanzeiger: Google Chrome - Datensicherheit durch "silentio!"
=> Interessanter Beitrag zu dem ganzen: Chrome - ein weiterer Arm der Datenkrake?




 

Sunday, 07 September 2008 18:25:23 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)  #    Comments [0] - Trackback
Internet | Software | google
Wolken
AIU
I am happy!
You are at United States!
Twitter
Flickr - Zufallsbild
Reklame
About

Disclaimer
Der Inhalt diese Blogs spiegelt allein meine Meinung wieder. Es ist in keiner Weise beabsichtigt gegen irgentwelche Gesetze und Gefühle dritter zu verstoßen. Ist es denoch passiert, werde ich mich schnellst möglich um Abhilfe bemühen.

Inhaltlich verantwortlich:
Andreas Scherer Am Bach 3 82239 Alling

© Copyright 2017
Andreas Scherer
Sign In
Send mail to the author(s) E-Mail
Locations of visitors to this page Top Blogs
All Content © 2017, Andreas Scherer